Wassermelonen-Feta-Salat

Wassermelonen-Feta-Salat

• 2 Limetten
• 1 rote Zwiebel
• 500 g Wassermelone, ohne Kerne
• 150 g Feta
• 3 Zweige glatte Petersilie
• 2 Zweige Minze
• 4 EL 1845 Kokos-Rapsöl
• schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

Limetten auspressen. Zwiebel schälen, halbieren, in dünne Halbringe schneiden und mit dem Limettensaft in eine Schüssel geben. Gut durchmengen und die Zwiebelringe ca. 1 Stunde ziehen lassen, bis sie glasig werden.

Wassermelone von der Schale befreien und in mundgerechte Stücke schneiden. Feta würfeln und beides in eine zweite Schüssel geben. Petersilien- und Minzeblättchen waschen und trockenschütteln. Minze fein hacken und Petersilie in grobe Stücke schneiden. Ebenfalls in die Schüssel geben.

Kurz vor dem Servieren (wichtig, sonst wird das Ganze matschig) die Zwiebelringe mit dem Limettensaft zum Salat geben und das 1845 Kokos-Rapsöl hinzufügen. Vorsichtig vermischen und mit frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken.

 

Kürbiskuchen
Gebratene Romana-Salatherzen mit Gemüse-Tatar
Menü