Hasen aus Quark-Öl-Teig


Für den Teig:
• 200 g Magerquark
• 300 g Mehl
• 70 g Zucker
• 1 Ei, Größe L
• 90 ml 1845 Kokos-Rapsöl
• 40 ml Milch
• 1 Päckchen Vanillezucker
• 1 Päckchen Backpulver
• 2 TL Zitronenabrieb

Zum Wälzen:
• 50 ml 1845 Kokos-Rapsöl
• 60 g Zucker

Zubereitung

Backofen auf 180 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Quark, Zucker, Vanillezucker, Ei, 50 ml 1845 Kokos-Rapsöl, Zitronenabrieb, Milch, Mehl und Backpulver in eine Schüssel geben und zu einem elastischen Teig kneten.

Anschließend den Teig portionsweise auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche ausrollen, die Hasen ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben. Mit dem restlichen 1845 Kokos-Rapsöl bestreichen und ca. 10-15 Minuten goldgelb backen.

Hasen aus dem Ofen nehmen und zum Wälzen sofort mit dem 1845 Kokos-Rapsöl bestreichen. Zucker auf einen Teller geben und die Quarkhasen darin wälzen.

Zitronenkuchen
Garnelen-Avocado-Salat
Menü