RAPSKERNÖL

RAPSKERNÖL

Kaltgepresst aus geschälter Saat

Kaltgepresst aus geschälter Saat

Im Frühling mit dem Fahrrad durch die Provence fahren und dem herrlichen Lavendel beim Blühen zusehen und den feinen Duft genießen – eine tolle Erfahrung für alle Franzosen aus dem Süden und all diejenigen, die gerade passend im Urlaub sind. Die Daheimgebliebenen genießen da lieber ein goldgelbes Meer aus Rapsblüten und einen frischen blumigen Duft, der sich durch die Landschaft zieht. Egal ob bei einem Spaziergang am Sonntagnachmittag oder einer Fahrradtour ins Grüne – das goldgelbe Meer ist überall zugegen.

Diese natürliche Raps-Schönheit fangen wir jedes Jahr aufs Neue bei der Ernte im Juli ein und stellen unsere Öle für verschiedenste Kunden her. Um die Frische und den Glanz der Saat zu behalten verwenden wir bei unserem nativen Rapskernöl nur speziell ausgewählte Saaten, die wir anschließend schälen und schonend kaltgepresst zu unserem 1845 Rapskernöl weiterverarbeiten. Die Frische und der naturbelassene Farbton bleibt bei diesem Verfahren erhalten, sodass sich unsere Kunden über ein veganes Speiseöl freuen können, das durch einen mild-nussigen Geschmack überzeugt. Durch die durchweg schonende Verarbeitung behalten wir zudem wichtige Inhaltsstoffe, wodurch unser natives 1845 Rapskernöl reich an Vitamin E, Omega-3-Fettsäuren und sekundären Pflanzenstoffen ist. Alle Saaten, die wird dabei verwenden, sind natürlich aus Pflanzen ohne Gentechnik gewonnen.

Im Frühling mit dem Fahrrad durch die Provence fahren und dem herrlichen Lavendel beim Blühen zusehen und den feinen Duft genießen – eine tolle Erfahrung für alle Franzosen aus dem Süden und all diejenigen, die gerade passend im Urlaub sind. Die Daheimgebliebenen genießen da lieber ein goldgelbes Meer aus Rapsblüten und einen frischen blumigen Duft, der sich durch die Landschaft zieht. Egal ob bei einem Spaziergang am Sonntagnachmittag oder einer Fahrradtour ins Grüne – das goldgelbe Meer ist überall zugegen.

Diese natürliche Raps-Schönheit fangen wir jedes Jahr aufs Neue bei der Ernte im Juli ein und stellen unsere Öle für verschiedenste Kunden her. Um die Frische und den Glanz der Saat zu behalten verwenden wir bei unserem nativen Rapskernöl nur speziell ausgewählte Saaten, die wir anschließend schälen und schonend kaltgepresst zu unserem 1845 Rapskernöl weiterverarbeiten. Die Frische und der naturbelassene Farbton bleibt bei diesem Verfahren erhalten, sodass sich unsere Kunden über ein veganes Speiseöl freuen können, das durch einen mild-nussigen Geschmack überzeugt. Durch die durchweg schonende Verarbeitung behalten wir zudem wichtige Inhaltsstoffe, wodurch unser natives 1845 Rapskernöl reich an Vitamin E, Omega-3-Fettsäuren und sekundären Pflanzenstoffen ist. Alle Saaten, die wird dabei verwenden, sind natürlich aus Pflanzen ohne Gentechnik gewonnen.

Drehen Sie die Flasche und berühren Sie die Klickpunkte, um mehr Informationen zu diesem Öl zu erhalten.

Menü